Schlimm Sein

45,00 

…außen sehr binär, dafür innen queer af 🙂

handgemachtes Einzelstück
144 Blatt
80gramm Bunt- & Recyclingpapier
21x15cm

1 vorrätig

Wie entsteht so eines dieser Notitzbücher?
Zuerst suche oder finde ich ein schönes, altes Buch, dann entferne ich vorsichtig den Buchkern aus dem Einband. Ich wähle Papierbögen aus und falte jeden einzeln von Hand, stanze Löcher und nähe Bund für Bund für Bund zusammen, bis das neue Buch so dick ist, wie das alte. Vielleicht nähe ich sogar einige der originalen Buchseiten wieder mit hinein. In jedem Fall wird dann der Rücken geleimt, getrocknet, geleimt, gepresst, der Buchkern schließlich beschnitten und das ganze in den alten Einband verklebt. Vielleicht mit Lesezeichen, wenn mir eines gefällt.

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Schlimm Sein“

Kategorie: